„Flüchtlingskrise“ dient der One-World-Agenda

UN und Weltbank rufen nach totaler Erfassung aller Menschen. Die UN-Flüchtlingskommission hatte bereits im Mai Accenture, einen internationalen Technologiedienstleister, erwählt, sein Biometric Identity Management System zur Erfassung und Überwachung von Flüchtlingen einzusetzen. Es sollen biometrische Daten von Gesicht, Iris und Fingerabdrücken gesammelt und in einer zentralen Datenbank des UN-Flüchtlingsrates (UNHCR) in Genf gespeichert werden. Die …

Weiterlesen »