Angst vor kritischen Fragen: Hochschule erteilt Christ Hausverbot

Wie idea.de berichtet, hat die Hochschule Hannover einem christlichen Referennten Hausverbot erteilt, weil er das Märchen der Evoltionstheorie anzweifle. Der Bauingenieur Winfried Borlinghaus sollte einen Vortrag zum Thema „Bionik – wie intelligent ist die Natur?“ halten, was ihm per Email vom Dekan der Hochschule untersagt wurde. Es habe sich ein (!) Student beschwert und darüber hinaus stelle Borlinghaus Evolutionstheorie und Selbstorganisation in Frage.

Es ist nicht nur peinlich sich hinter einem jämmerlichen Studenten zu verstecken, der offensichtlich so schwach und ungefestigt ist, dass der Gedanke an sein Weltbild hinterfragnede Fragen, ihn in Panikattacken verfallen ließe und daher vor einem solchen Vortrag geschützt werden müsse. Sojemanden nannte man früher Weichei! Es ist auch  ein weiterer Beweis dafür, dass die deutschen Hochschulen zu Indoktrinationseinrichtungen verkommen sind, wo kritische Fragen ausgemerzt wurden. Das Anzweifeln der Märchengeschichte („Am Anfang war nichts, dann ist nichts explodiert und alles war da“) ist ein Sakrileg.  Die Professoren wissen, dass es für die Evolutionstheorie keinerlei Beweise gibt und müssen daher autoritär gegen kritisches Denken vorgehen. Das gleiche gilt für das Hinterfragen vom marxistisch-politisch-korrekten Narrativen (nur Weiße sind Rassisten, alle Dunkelhäutigen sind Opfer; Es herrsche im Westen ein Patriarchat; Kommunismus ist gut, Kapitalismus böse; Islam ist eine Religion des Friedens usw.).

Toleranz heißt: etwas aushalten können, mit dem man nicht übereinstimmt. An den Hochschulen (wie in Politik und Medien) gibt es keine Toleranz mehr. Nach Jahrzehnten der Frankfurter Schule und weitergehender linker Indoktrination, sind die Hochschulbesucher und -absolventen heute unfähiger denn je, andere Ansichten auszuhalten. Logik war gestern, Emotionen sind heute alles! Unsere Freiheit endet da, wo deren Emotionen beginnen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s