Schule zwingt Kinder für illegale Einwanderer zu arbeiten!

Wie rt.com berichtet, kam durch einen Facebook-Eintrag nun heraus, dass 13-14-jährige Schüler einer Lübecker Schule in einer Asylbewerberunterkunft die Betten der Bewohner frisch beziehen, deren Kleidung sortieren und für sie kochen mussten, was kurz darauf vom Kieler Bildungsministerium bestätigt wurde.

Das ist ein neuer Höhepunkt in dem ganzen Wahnsinn namens Flüchtlingskrise. Es ist allzu deutlich, dass die illegalen Einwanderer in den Augen der Politkaste Menschen mit höherem Wert als die eigenen Bürger sind. Jetzt werden schon unsere Kinder gezwungen unentgeldlich für illegale Einwanderer niedere Haushaltsarbeiten zu leisten, weil diese Arbeiten offensichtlich nicht zumutbar für diese Leute sind! Sollen wir Ungläubigen schon einemal an die Scharia gewöhnt werden oder wie ist das zu verstehen?

Man muss schon sehr naiv/blind (links) sein, um nicht die kommende Gewalt zu sehen. Denn was hier derzeit geschieht sät nicht nur Zwietracht sondern tiefen Hass. Hass auf die verantwortlichen Politiker, Hass auf alle Einwanderer (denn wenn diese so offensichtlich gegenüber den Deustchen bevorzugt behandelt werden, wird irgendwann nicht mehr zwischen Schmarozern und echten Hilfsbedürftigen unterschieden) und Hass auf die Mainstream-Medien, die pausenlos an der Realität vorbei schreiben und besorgte und geschädigte Bürger als Nazis verunglimpfen!

Die große Völkerwanderung, bei der einst die Barbaren aus dem Norden die zivilisierte Mittelmeerwelt überrannten und so 1000 Jahre Mittelalter einläuteten, sollte Ansporn genug sein, die Barbaren (Moslems) aus dem Süden mit aller Macht aufzuhalten. Doch wen interessiert heut schon Geschichte und Realität?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s